über mich

Hallo und herzlich Willkommen!

Mein Name ist Tanja Wächter und ich stehe hinter „Malá Bosorka“ , meinem international geschützten Zwinger für Tschechoslowakische Wolfhunde, der sich der Zucht von gesunden und gut sozialisierten Hunden verschrieben hat.

1998 erfuhr ich von der Rasse Tschechoslowakischer Wolfshund und war sofort von ihrer Schönheit, Intelligenz und Vielseitigkeit fasziniert. Ich begann, über die Rasse zu recherchieren, besuchte Besitzer und Hundeausstellungen, um mir ein genaues Bild von ihren Bedürfnissen zu machen. Nach 6 Jahren des Wartens und Planens ging im Februar 2004 mein Traum in Erfüllung und Caya trat in mein Leben. Mit ihr habe ich viele Sportarten ausprobiert, an Wettbewerben teilgenommen und bin zu Treffen, Ausstellungen und anderen Veranstaltungen gereist. Der Wolfshund-Virus hat mich seitdem fest in der Hand und hat mein Leben völlig verändert.

Mit Caya hab ich damals das große Los gezogen und eine wunderschöne und charakterlich sehr souveräne und ausgeglichene TWH-Hündin bekommen. Der Wunsch nach Welpen von ihr kam schnell auf. Hierzu benötigte ich neben der Erfüllung der Vorgaben des Verbandes für das Deutsche Hundewesen (VDH) für die Zuchtstätte noch einen Namen. Ich suchte nach einem passenden Namen in slowakischer Sprache, da die Slowakei eines der Ursprungsländer der Rasse und für sie verantwortlich ist. Der Spitzname meiner Caya war „kleine Hexe“ und ins Slowakische übersetzt heißt er „Malá Bosorka“. Ich hatte Glück, und dieser Name war international noch nicht vergeben, so dass meine Zucht nun unter diesem Namen läuft.

Leider ließen sich meine Zuchtpläne weder mit Caya noch mit Liza verwirklichen, mit Malou hat es dann 2021 endlich geklappt, nachdem der Zwingerschutz bereits 2007 von der FCI erteilt wurde.

Im ländlichen Ostwestfalen lokalisiert leben meine Hunde mit mir zusammen idyllisch gelegen in einem kleinen Dorf. Im nahe gelegenen Paderborn trainieren wir regelmäßig in unserem Hundeverein und sind auch sonst gerne aktiv in der Natur oder auf verschiedenen Hundeveranstaltungen unterwegs. Mit Liza entdeckte ich den Zughundesport für mich und seit dem trainieren wir mehr oder weniger regelmäßig und nehmen Just for Fun an Schlittenhunderennen teil. Insgesamt bin ich viel mit meinen Hunden unterwegs, in der Natur, auf Veranstaltungen oder beim campen.

Wenn sie nun neugierig geworden sind und meine Hunde und mich kennenlernen möchten, melden sie sich bei mir.

Besuch ist bei uns immer Willkommen!

Scroll to Top